FOA Buchtal, HES

03. Januar 2020

Der Kaufunger Wald liegt im westlichen Werra-Meißner-Kreis, östlich von Kassel. Mit einem Mischwaldanteil von 90% und über 50% Laubholzanteil finden Rot-, Schwarz- und Rehwild reichlich Dickungen und Einstände. Wir jagen an diesem Tag im Revier Buchtal mit rund 20 K&K Schützen. Hinzu kommen Ansteller, Hundeführer und Bergepersonal. Wir führen an diesem Tag ein etwa 3-stündiges Treiben durch und das Wild wird fast ausschließlich von Stöberhunden beunruhigt. Diese Art der Bejagung hat sich auf Rotwild über die Jahre hinweg sehr bewährt. Nehmen Sie an dieser perfekt organisierten Drückjagd teil und genießen Sie den Kaufunger Wald.

 

Bejagbare Wildarten

Rotwild, Schwarzwild und Rehwild

Ablauf

Donnerstag, 02. Januar 2020

Anreise, Treffen um 19:00 Uhr im Hotel, Begrüßung der Gäste

 

Freitag, 03. Januar 2020

1 Treiben im Revier Buchberg, Mittagssuppe, Streckelegen und Verblasen, individuelle Heimreise

 

Preise und Gebühren

Angebot eintägige Drückjagd im Revier Buchberg: 299,- €

 

Im Angebot enthaltene Leistungen:

• Organisation eintägige Drückjagd

• Hunde, Hundeführer und Treiber

• Mittagssuppe und alkoholfreies Getränk

• Erlegung von Rotkahlwild, Überläufern bis 50 Kg, Frischlingen, weiblichen Rehwild und Kitzen

 

Im Angebot nicht enthalten:

• Eigene Anreise

• Hotel und Verpflegung

• Reiserücktrittskostenversicherung

• Abschussgebühren laut Preisliste

• Persönliche Ausgaben

 

Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die AGB der K&K Premium Jagd GmbH.