Harz Premium

14. & 15.12.2018 wenige Plätze

Im Jahr 2015 hat die K&K Premium Jagd erstmalig Bewegungsjagden im Niedersächsichen Forstamt in Eigenregie durchgeführt. Die Planung der Jagd, die infrastrukturellen Maßnahmen im Vorfeld sowie die Durchführung der Jagd lagen in unserer Verantwortung. Vom Forstamt wurden nur die bejagbaren Flächen zur Verfügung gestellt. Unter der Rubrik "K&K Premium Jagd Exklusiv" bieten wir nur Jagdveranstaltungen an, die komplett durch uns und unsere Mitarbeiter eigenverantwortlich organisiert werden.

Die Flächen der K&K Exklusivjagd liegen im Forstamt Bad Lauterberg, im wunderschönen Harz auf niedersächsicher Seite. Das Forstamt umfasst etwa 16.500 ha Gesamtfläche und grenzt einerseits an den Nationalpark Hochharz und andererseits an die harzer Nachbarforstämter in Sachsen-Anhalt und Thüringen. 

Das Forstamt ist bekannt für seinen hohen Rotwildbestand und es wird daher vornehmlich auf Rotwild gejagt. Schwarz- und Rehwild kommen ebenfalls vor, sind aber nachrangig.  

 

Bejagbare Wildarten

Rotwild, Schwarzwild und Rehwild

Preise und Gebühren

 Angebot zweitägige Drückjagd im Forstamt Bad Lauterberg: ab 599,- €

 

Im Angebot enthalten:

• Organisation der zweitägigen Drückjagd

• Hunde, Hundeführer und Treiber

• Erlegung von Rothirschen der Klasse III, Rotspießer, Rotkahlwild, Keilern, Frischlingen, Überläufern, Rehböcken, weiblichem Rehwild und Kitzen

• Bearbeitungsspesen

 

Im Angebot nicht enthalten:

• Erlegung von Rothirschen der Klasse I und II zum Sonderpreis Geweihgewicht in kg² x 54.- €

• Zusätzliche Abschussgebühren gemäß Preisliste

• Reiserücktrittsversicherung

• Hotelübernachtung

• Persönliche Ausgaben

 

Bitte unbedingt beachten: Der Einsatz von Schalldämpfern ist in Niedersachsen verboten.

Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die AGB der K&K Premium Jagd GmbH.