FoA Rothemühl Theerhofen

8. November 2018

Das Forstamt Rothemühl liegt in einem der reizvollsten Teile Vorpommerns, zwischen Randowbruch, Brohmer Berge und Stettiner Haff im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Die Gesamtfläche des Forstamtes umfasst 103.000 Hektar, davon 28.500 Hektar Wald aller Arten. Hauptbaumarten sind Kiefer und Buche, aber auch Eichen und Erlen sind im bedeutendem Umfang vertreten. 

Nehmen Sie an dieser eintägigen Drückjagd teil.

Bejagbare Wildarten

Rotwild, Schwarzwild und Rehwild

Ablauf

Donnerstag, den 8. November 2018

Treffpunkt um 07:30 Uhr (Jagdscheinkontrolle und Essensgeld 10.- €), Ansprache des Jagdleiters über den Ablauf dieses Jagdtages

Genauer Treffpunkt wird Ihnen rechtzeitig vor Reiseantritt mitgeteilt.

Preise und Gebühren

Angebot eintägige Drückjagd im Forstamt Rothemühl-Theerhofen: 299,- €

 

Im Angebot enthalten:

• Organisation der eintägigen Drückjagd

• Hunde, Hundeführer und Treiber

 • Voraussichtliche Freigabe und im Basispreis enthalten: Rotkahlwild, Rothirsche der Altersklasse I (Spiesser bis Lauscherhöhe), Rothirsche (*) der Altersklasse II (2 bis 4 Jahre bis Achter), beim Schwarzwild grundsätzlich alles (Mutterschutz beachten!!), Keiler (*),weibliches Rehwild und Kitze beiderlei Geschlechts, Fuchs, Marderhund, Waschbär, Mink

 

Im Angebot nicht enthalten:

• Zusätzliche Abschussgebühren gemäß Preisliste

• Reiserücktrittsversicherung

• Hotelübernachtung

• Persönliche Ausgaben

 

Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die AGB der K&K Premium Jagd GmbH.